Chronik   


 

 

  • 1897: Gründung "Sport-Club des Westens 97" (weiß-blau-weiß)

 

  • 1902: Triton Charlottenburg schließt sich dem SC Westens 97 an.

 

  • 1912: Fusion SC des Westens 97 mit Fußball-Kricketclub"Hamburg"1896
  • "Sportliche Vereinigung des Westens" e.V. Charlottenburg                             

 

  • 1914: Der Verein wieder unter altem Namen: "Sport-Club des Westens 97"

 

  • 1933: Politische Zwangsfusion zwischen SC des Westens 97 und Sparta 08.
  • "Westliche Spielvereinigung"

 

  • 1945: Die Alliierten hatten nur den Kommunalsport zugelassen, keine Vereine
  • "Sportgruppe Spandauer Berg"

 

  • 1950: Wiedergründung "SC des Westens 97 e.V."

 

  • 1953: Eintragung ins Vereinsregister

 

  • 1979: Fusion zwischen SC des Westens 97 mit DJK Charlottenburg 1911
  • "Charlottenburger Spielvereinigung 1897 e.V." (CSV 97)
  •             Vereinsfarben: blau / gelb

 

  • 1992: Fusion zwischen CSV 1897 und Olympia 1953.

 

  • 2009: Beitritt des Charlottenburger Fußball Club Berlins            

 

Nach oben